Implantologie - Knochenaufbau - Implantate | Knochenaufbau | Sopron - Nyitrai Zsuzsanna

Zum Inhalt

Zur Navigation

Zahnarztordination Dr. Nyitrai

Schriftgröße

0800 281 369 (kostenlos aus Österreich)

top

 

Implantate – Knochenaufbau

 

Implantate stellen eine hochwertige und bewehrte Methode dar, verlorengegangene Zähne zu ersetzen. Oft stellen Implantate die einzige Möglichkeit dar, für einen festsitzenden Zahnersatz oder die Stabilisierung einer Prothese zu sorgen.

 

In unserer Ordination werden Implantate seit über zehn Jahren gesetzt, wir haben bereits mehrere hundert eingeheilte Implantate gemacht. Dabei verwenden wir das CAMLOG Implantatsystem.

 

Voraussetzung für Implantate

Voraussetzung, um Implantate verwenden zu können, ist eine ausreichende Knochenhöhe und -breite.

Bei zu geringem Knochenangebot wird ein Knochenaufbau notwendig. Dieser kann im Vorhinein oder auch gleichzeitig mit der Implantation durchgeführt werden. Als Aufbaumaterial wird Knochenersatzmaterial oder eigener Knochen verwendet.

Eine besondere Art Knochenaufbau ist der Sinus-Lift.

Im seitlichen Bereich des Oberkiefers kann es vorkommen dass durch die weit nach unten ausladende Kieferhöhle kein oder kaum Platz für die geplanten Implantate vorhanden ist. In diesen Fällen soll der Boden der Kieferhöhle operativ angehoben und mit Knochenersatzmaterial aufgefüllt werden.

Ist noch eine gewisse Höhe an eigenem Knochen vorhanden, können das Setzen der Implantate und der Knochenersatz in derselben Sitzung durchgeführt werden. Anschließend folgt eine Heilungsperiode von sechs bis acht Monaten.

 

Ihr Zahnarzt in Sopron sorgt für verlässliche Implantate und Knochenaufbau